Mrz/09

12

Offene Essener Stadtmeisterschaften 2009

Am Samstag, den 28.02.2009, fanden die Offenen Essener Stadtmeisterschaften in der Rhythmischen Sportgymnastik bei uns in der Halle statt. Wie jedes Jahr haben wir wieder befreundete Vereine eingeladen. So waren 35 Einzelgymnastinnen und 1 Gruppe aus Essen, Bocholt, Düsseldorf, Bonn und Höhr-Grenzhausen am Start und zeigten dem zahlreichen und begeisterten Publikum viele gelungene Übungen.
In der Kinderleistungsklasse 6/7 starteten insgesamt nur vier unserer eigenen Gymnastinnen. Hier siegte Lara Selakovic und wurde damit bei ihrem 2. Wettkampf überhaupt Stadtmeisterin. Platz 2 belegte Lissy Luboldt, Platz 3 Elisabeth Byela und Platz 4 ging an Alessandra Cavallaro. Auch in der Kinderleistungsklasse 7/8 Jahre waren unsere ETB-Mädchen unter sich. Hier gewann Katharina Hellmer und sicherte sich so den Stadtmeistertitel. Zweite wurde Stine Plötz und dritte Katja Kreyenkamp. In der Kinderleistungsklasse 8/9 Jahre siegte Luisa Cernuta (ETB) vor Jessika Gasicev vom SF Höhr-Grenzhausen und wurde damit ebenfalls Essener Stadtmeisterin.
In der Kinderwettkampfklasse 9-10 Jahre belegte Vanessa Cavallaro (ETB) in der offenen Wertung den 2. Platz hinter Marina Lage aus Düsseldorf. Da sie die beste Essener Gymnastin war, wurde auch sie damit Stadtmeisterin in dieser Altersklasse. Die Plätze vier und fünf belegten die Zwillinge Karolina und Agatha Mrozek (ETB). Die Plätze sechs und sieben belegten Anna Daumann und Deborah Wittkop vom TV Essen-Kupferdreh. Alle Essener Mädchen qualifizierten sich damit für die Rheinischen Meisterschaften am 08. März in Leverkusen.
Spannend wurde es in der Schülerinnen-Wettkampfklasse. Dort starteten gleich 5 ETB-Mädchen. Valerie Lee konnte hier nach sicher geturnten Übungen ohne große Fehler den ersten Platz belegen. Sie wurde somit Stadtmeisterin in dieser Altersklasse. Zweite wurde Marjolein Kleinsman (TuB Bocholt) und dritte Alina Pirverdieva (ETB). Auch der fünfte Platz ging an eine ETB-Gymnastin, Marijana Simic. Selina Yildirim (ebefalls ETB) wurde 8. und Natalia Mrozek (ETB) wurde 9. Auch diese 5 Essener Mädchen haben sich für die Rheinischen Meisterschaften am Wochenende in Leverkusen qualifiziert.

Allen einen herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg bei den nächsten Wettkämpfen!

« zurück

RSS-Feed abonnieren RSS-Feed abonnieren

Jetzt einen Kommentar schreiben...

« Älterer Eintrag

Neuerer Eintrag »

Wordpress Theme Design
» based on devolux.org
» modified by pottgruen.de
RSS-Feed abonnieren RSS-Feed abonnieren  »  Impressum  »  Kontakt

Textuelle Inhalte und Fotos © Catrin Sockel