Mrz/09

12

Offener RTB-Pokal der K-Übungen 2009

ETB-Mädchen sehr erfolgreich

Bei uns in der Halle fand dann einen Tag nach den Stadtmeisterschaften RSG auch noch das diesjährige Offene Pokalturnen des Rheinischen Turnerbundes (RTB) in den Kürübungen der Gymnastik statt. Der ETB schickte 6 Mädchen in den Wettkampf. Bei diesem Wettkampf ging es schon um die Qualifikation zum Deutschland-Cup im Mai in Frankfurt am Main.

In der Altersklasse K 8 (12-14 Jahre) musste sich Mandy Pings (ETB) nach sauber geturnten Übungen mit nur einem größeren Fehler in der Reifenübung lediglich Christine Prinz (Bonner TV) geschlagen geben und belegte mit nur 0,3 Punkten Abstand Platz 2. Auch Carlotta König (ETB) turnte sehr sauber und belegte Platz 3.
In der Altersklasse K 9 (15-17 Jahre) konnte Farina Kötter (ETB) ihrer Favoritenrolle vollkommen gerecht werden. Sie turnte alle Übungen ohne jeglichen Fehler, mit großer Ausdrucksstärke und Eleganz. Sie gewann mit 3,65 Punkten Vorsprung vor Melanie Kopietz (Rüdinghausen) und Alina Schrader (Troisdorf).
In der höchsten Altersklasse K10 (18 Jahre & älter) siegte unsere “älteste” Teilnehmerin im Feld. Nadine Schmidt (ETB, 24 Jahre) turnte saubere, ausdrucksstarke Übungen und siegte mit 0,75 Punkten Abstand zu den beiden Zweitplatzierten Lisa Heymer (ETB) und Benita Schulze (Troisdorf). Vierte wurde mit nur 0,25 Punkten Abstand zum zweiten Platz mit Anna Reinhold ebenfalls eine ETB-Gymnastin.

Alle Essener Gymnastinnen haben sich für den Deutschland-Cup Ende Mai im Rahmen des Deutschen Turnfestes in Frankfurt am Main qualifiziert. Dafür an dieser Stelle schonmal viel Erfolg!

« zurück

RSS-Feed abonnieren RSS-Feed abonnieren

Jetzt einen Kommentar schreiben...

Wordpress Theme Design
» based on devolux.org
» modified by pottgruen.de
RSS-Feed abonnieren RSS-Feed abonnieren  »  Impressum  »  Kontakt

Textuelle Inhalte und Fotos © Catrin Sockel