Jul/11

18

Erfolgreiche Rheinische Kindermeisterschaften 2011

Zwei Titel, zwei Vizetitel, einen 3. und einen 4. Platz!!!

Mit 6 unserer jüngsten Gymnastinnen nahmen wir in diesem Jahr an den Rheinischen Kindermeisterschaften am 16. Juli in Düsseldorf teil. Der Wettkampf war wie immer vom SSV Düsseldorf-Knittkuhl hervorragend ausgerichtet und die Gymnastinnen fanden sehr gute Bedingungen vor.

Zunächst startete bei ihrem allerersten Wettkampf überhaupt Lana Selakovic in der neu eingeführten Kinderklasse 6 Jahre und jünger. Sie zeigte eine gute Übung ohne Handgerät mir der sie sich auf Anhieb die Vizemeisterschaft sicherte hinter Viktoria Kratz vom SSV Düsseldorf-Knittkuhl. Dritte wurde Edona Veseli (TuB Bocholt).

Ebenfalls ihren ersten Wettkampf turnte Emma Pastak vom ETB in der Kinderklasse 6-7 Jahre. Sie zeigte bereits eine Übung ohne Handgerät und eine Übung mit dem Ball. Sie konnte sich im Gegensatz zum Training sogar noch steigern und turnte zwei schöne Übungen. Damit sicherte sie sich ebenfalls den 2. Platz hinter Alina Stöhler vom TuB Bocholt. Dritte wurde hier Maxima Rose vom Bonner TV.

In der Kinderklasse 7-8 Jahre gingen gleich zwei ETB-Gymnastinnen an den Start. Annette Trumpf zeigte drei sichere Übungen (o. Hg., Ball und Seil) und überzeugte die Kampfrichter vor allem mit ihrem schönen Ausdruck. Sie wurde am Ende Rheinische Kindermeisterin vor Jara Bauhaus (TuB Bocholt). Elisabeth Byela konnte ihre drei Übungen ebenfalls recht sicher auf der Fläche präsentieren und belegte am Ende Platz 3 gemeinsam mit Katarina Kratz (SSV Düsseldorf-Knittkuhl).

Lara Selakovic und Lissy Luboldt starteten dann in der Kinderklasse 8-9 Jahre. Lara hat bereits zweimal die Kindermeisterschaften gewonnen und ging als klare Favoritin in den Wettkampf. Sie präsentierte sich auch diesmal nervenstark, fing alle ihre schwierigen Würfe und turnte sehr sauber ihre hohen Schwierigkeiten. Dafür wurde sie erneut Rheinische Kindermeisterin mit über 4 Punkten Abstand zur Zweitplatzierten Pauline Zientek (SSV Düsseldorf-Knittkuhl. Dritte wurde Alexandra Ungeheuer (ebenfalls SSV Düsseldorf-Knittkuhl. Lissy Luboldt konnte sich im Vergleich zum Vorjahr enrom steigern und belegte am Ende einen sehr guten 4. Platz unter 11 Teilnehmerinnen.

Das war ein sehr schöner und erfolgreicher Wettkampf für uns! Herzlichen Glückwunsch an alle Gymnastinnen!

Besonders schön war auch, dass einige unser älteren Gymnastinnen die Mädchen tatkräftig anfeuerten!

Vielen Dank an Lisa für die Betreuung und Leila, Anna und Farina fürs werten!

« zurück

RSS-Feed abonnieren RSS-Feed abonnieren

Jetzt einen Kommentar schreiben...

« Älterer Eintrag

Neuerer Eintrag »

Wordpress Theme Design
» based on devolux.org
» modified by pottgruen.de
RSS-Feed abonnieren RSS-Feed abonnieren  »  Impressum  »  Kontakt

Textuelle Inhalte und Fotos © Catrin Sockel