Apr/12

1

Offene Essener Stadtmeisterschaften RSG 2012

Am Samstag, den 18.02.2012, fanden die diesjährigen Offenen Essener Stadtmeisterschaften in der Rhythmischen Sportgymnastik statt. Wie in jedem Jahr luden wir befreundete Vereine ein, um die Stadtmeisterschaft nicht alleine austragen zu müssen.

Aus Deutschland und den Niederlanden kamen die Gastgymnastinnen. Insgesamt gingen 48 Einzelgymnastinnen und 4 Gruppen aus 9 Vereinen an den Start.

Bei den jüngsten (Altersklasse 6-7 Jahre) gingen Lana Selakovic und Ekatherina Byela für den ETB an den Start. Lana wurde Stadtmeisterin und siegte vor Ekatherina und Frieda Steinkühler vom TuB Bocholt. Natali Augurzky-Delgado ging bei den 7-8jährigen an den Start und sicherte sich den dritten Platz hinter Gymnastinnen aus Bocholt und Koblenz. Auch Natali ist damit die beste Gymnastin ihrer Altersklasse in Essen. In der Altersklasse der 8-9jährigen siegte Elisabeth Byela vom ETB vor den Gymnastinnen von der CTG Koblenz.  Elisabeth zeigte einen stabilen Wettkampf mit ihrer Übung ohne Handgerät und mit den Keulen. Auch sie wurde damit Stadtmeisterin. Viktoria Hartwig vom ETB belegte hier Platz 5. Alle jungen ETB-Talente haben sich damit für die Rheinischen Kindermeisterschaften Ende Juni in Essen qualifiziert.

In der Kinderklasse der 9-10jährigen konnte sich Elisa Marie Lachnicht in ihrer ersten Wettkampfsaison direkt auf das oberste Podest turnen. Sie siegt vor einer Gymnastin der VT Frankenthal. Bei den älteren Mädchen in der Schülerinnenklasse (10-12 Jahre) musste sich die ETB-Gymnastin Elvira Kohl starker Konkurrenz stellen. Sie belegte am Ende einen guten 3. Platz hinter den Gymnastinnen aus Düsseldorf und Leverkusen. Anita März belegte Platz 5, Lissy Luboldt Platz 6 und Katharina Hellmer Patz 9. In der Juniorinnenklasse (13-15 Jahre) startete ebenfalls nur eine ETB-Gymnastin. Valerie Lee konnte hier besonders durch ihre hohen Schwierigkeiten in der Keulen- und Bandübung überzeugen und sicherte sich den ersten Platz vor Gymnastinnen aus Bocholt und Düsseldorf. Die einzige Gymnastin des Essener TB, die in der Leistungsklasse startete, konnte einen guten 6. Platz belegen. Lara Selakovic musste hier gegen 1-2 Jahre ältere Gymnastinnen antreten. Aus ihrem Jahrgang konnte sie das beste Ergebnis erlangen, was auf die Rheinischen Meisterschaften hoffen lässt.  Alle hier genannten ETB-Mädchen haben sich für die Rheinischen Meisterschaften Anfang März in Leverkusen qualifiziert.

Den Einzelgymnastinnen wollte die Schülerinnen-Gruppe des ETB natürlich in nichts nachstehen. Sie belegten zwar Platz zwei hinter der Gruppe der VT Frankethal, qualifizierten sich dennoch ebenfalls für die Rheinischen Meisterschaften.

« zurück

RSS-Feed abonnieren RSS-Feed abonnieren

Jetzt einen Kommentar schreiben...

Wordpress Theme Design
» based on devolux.org
» modified by pottgruen.de
RSS-Feed abonnieren RSS-Feed abonnieren  »  Impressum  »  Kontakt

Textuelle Inhalte und Fotos © Catrin Sockel